Open
  • An den Voßbergen 94, 26133 Oldenburg
  • 0170 96 000 14

Handrehabilitation

Handrehabilitation

Das wichtigste Werkzeug

Die Hand gehört zu den kompliziertesten Strukturen unseres Körpers. Wenn hervorgerufene Funktionsstörungen im Stütz- und Bewegungsapparat auftreten, die angeboren, oder durch Unfall bzw. durch chronische Erkrankungen verursacht wurden, bieten wir individuelle Therapiemöglichkeiten in der Handrehabilitation an.

Wir stellen den ganzen Menschen in den Mittelpunkt, denn Handreha-Patienten benötigen eine besonders intensive Betreuung. Unser Ziel ist die Erhaltung oder Wiederherstellung von Funktionen der oberen Extremitäten und die Wiedereingliederung in den Alltag und den Beruf.

Mögliche Krankheitsbilder

  • Sehnenverletzungen
  • Arthrose/Rizarthrose
  • Nervenkompressionssyndrome
  • Periphere Nervenverletzungen
  • Morbus Duyputren
  • Zustand nach Knochenbrüchen (Frakturen) und Luxationen
  • Schmerzsyndrome/CRPS
  • Tennisellenbogen/Golferellenbogen (Epicondylitis humeri radialis/ulnaris)
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Amputationen
  • Gelenkersatz
  • Versteifungen

Information

Alle Behandlungen werden wie folgt abgerechnet:

ärztliches Rezept

(gesetzliche Krankenkasse sowie Berufsgenossenschaft)

Privatrezept

(privat versicherte Patienten) mit Rechnung

Privat erbrachte Leistungen

(Selbstzahlerrechnungen)

Ihr Experte für Handrehabilitation

Sport | Physiotherapist

Sorosh Nassiri

Guten Tag, wie darf ich Ihnen helfen?

Im absoluten NOTFALL ist unser Therapeut Sorosh Nassiri für seine Patienten da! Auch am Wochenende.

„So wie vor einer Woche, als ein langjähriger Patient einen aktuten Hexenschuss, ein blockiertes Kreuzbein hatte, konnten wir Ihm schnell helfen.'“

Bestandspatienten melden sich im Notfall bitte

telefonisch 0170 96 000 14

oder über die E-Mail physio@sorofit.de

sorofit

Im absoluten NOTFALL ist unser Therapeut Sorosh Nassiri für seine Patienten da! Auch am Wochenende.

„So wie vor einer Woche, als ein langjähriger Patient einen aktuten Hexenschuss, ein blockiertes Kreuzbein hatte, konnten wir Ihm schnell helfen.'“

Bestandspatienten melden sich im Notfall bitte

telefonisch 0170 96 000 14

oder über die E-Mail physio@sorofit.de